Advovox - Ihr Ansprechpartner im Reise- und Fluggastrecht
Bei einer Flugreise können vielfältige Probleme auftreten. Besonders bei einer Flugverspätung oder dem Ausfall eines gebuchten Fluges sind sich Fluggäste oftmals ihrer Rechte und Ansprüche den Fluggesellschaften gegenüber nicht im Klaren. Viel zu selten fordern Kunden ihr Recht auf Entschädigung auch tatsächlich ein. Aufgrund des breiten Erfahrungsschatzes der Kanzlei im Fluggastrecht hilft Ihnen die Advovox Rechtsanwalts GmbH bei der Durchsetzung Ihrer Rechte.

Eine Reihe von aktuellen Gerichtsurteilen hat die Rechte von Fluggästen bei Flugausfällen- und Verspätungen gestärkt. So hat das Kammergericht Berlin am
18.01.2012 entschieden, dass sich Airlines nicht von jeder Garantie für Abflugszeiten lossprechen dürfen. Vielfach wurden von Fluggesellschaften genutzte AGB-Klauseln für unwirksam erklärt, da diese den Fluggast bei einer Flugverspätung unverhältnismäßig benachteiligten. Eine effiziente Rechtsberatung vorausgesetzt haben Fluggäste bei der Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen gegen Airlines ernstzunehmende Erfolgschancen.

Besonders im Falle einer Flugverspätung stehen dem Fluggast je nach Art und Dauer der Verzögerungen umfangreiche Schadensersatzansprüche zu.
Unterschätzen Sie von daher Ihre Rechtsstellung in einem solchen Falle nicht und kontaktieren Sie uns. Wir vertreten Sie interessengerecht und sorgt dafür, dass Sie nicht mit aussagelosen Schreiben vertröstet werden. Ihre angemessene Entschädigung ist unser Anliegen.

Ein weit verbreiteter Irrtum ist es, dass die Einschaltung eines Rechtsbeistands in außergerichtlichen Verfahren gegen Airlines mit Anwaltskosten für die betroffenen Fluggäste verbunden ist. Das stimmt so nicht! Das Rechtsanwaltshonorar wird i.d.R. nicht von Ihrer Entschädigungssumme abgezogen, sondern der Airline zusätzlich auferlegt. Die Kosten unserer Beauftragung tragen im Regelfall also nicht Sie, sondern die Airline. So erhalten Sie die volle Entschädigungssumme ohne Abschläge.

Was brauche ich?
Für eine aussichtsreiche Geltendmachung Ihrer Ansprüche bei Flugverspätungen benötigen Sie lediglich Ihr Boardticket und die zugehörige Buchungsbestätigung. Von Vorteil ist es zudem, wenn Sie sich die Zeit gemerkt haben, an der ihr verspäteter Flug tatsächlich gelandet ist.

Profitieren Sie im Fluggastrecht von der Branchenkenntnis und den juristischen Fähigkeiten von ADVOVOX. 

Kontaktdaten

Advovox Rechtsanwalts GmbH

Arkonastr. 45-49
13189 Berlin

Telefon: +49 - (0) 30 - 22 48 75 28
Telefax:  +49 - (0) 30 - 22 48 75 29

E-Mail: inbox@advovox.de
Internet: www.advovox.de

Wichtiges

©2017 Advovox Rechtsanwalts GmbH © Copyright Alle Rechte vorbehalten. Text, Bilder, Grafiken, Sound, Animationen und Videos sowie deren Anordnung auf Advovox unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Der Inhalt dieser Websites darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden. Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Search